ÜBER 15 JAHRE ERFAHRUNG

Bei der Wahl der Vermögensanlage sollten grundsätzlich zwei Aspekte besondere Berücksichtigung finden: Die Mentalität/Risikobereitschaft des Anlegers und die Anlagedauer.

Unsere langjährigen Erfahrungen haben gezeigt, dass der überwiegende Teil der Anleger bei einer mittel- bis langfristigen Anlage (ab drei Jahren) eine ausgewogene Mischung seines Vermögens bevorzugt. Ausgewogene Anlagen reduzieren das Gesamtrisiko durch die Verteilung auf mehrere Anlageklassen wie z.B. festverzinsliche Papiere, Aktien, Währungen sowie Gold und Silber.

Diesen Kundenwünschen haben wir Rechnung getragen. Mit unseren Fonds Strategie Welt Secur und Strategie Welt Select bieten wir Vermögensverwaltungen mit ausgewogenen Strategien an.

 

WAHLWEISE DEFENSIVE ODER OFFENSIVE AUSRICHTUNG

Um dem Anleger eine zusätzliche Wahlmöglichkeit zu geben, ist der Strategie Welt Secur ausgewogen mit defensiver Ausrichtung und der Strategie Welt Select ausgewogen mit offensiver Ausrichtung versehen. In beiden Fonds werden die jeweiligen Gewichtungen der einzelnen Anlageklassen aktiv nach der aktuellen Marktlage ausgerichtet.